Debatte - Hannover hat das Potenzial für ein “Hannover Haus”

Grand Hotel Cosmopolis.jpg

Ein möglicher Ausblick für die Feuerwache Calenberger Neustadt

Getreu dem Motto "vielfältige Vernetzung" habe ich am letzten Wochenende München besucht. Mein dortiges Ziel war das BELLEVUE DI MONACO, ein wahres Leuchtturmprojekt in Sachen Migrationsarbeit. Mehrere zusammengeschlossene Häuser, alter, efeubewachsener Baubestand auf dem Hinterhof, eine Fahrradwerkstatt, Sprachkurse und Näh-Workshops in Kellerräumen, Seminarräume und moderne Wohnungen für Flüchtlinge – in zentraler Innenstadtlage. Ein weiteres Highlight der Einrichtung stellt das Cafè im Erdgeschoss dar. Ein lichtdurchfluteter Raum mit ausreichendem Platz für Konzerte und Kultur sowie leckeren Speisen, die mitunter auch von den dort wohnenden Flüchtlingen gekocht und serviert werden. Nach diesen neu gewonnen Ideen und Eindrücken ging es weiter ins schöne Augsburg.

Genauer gesagt ins GRAND HOTEL COSMOPOLIS. Dieses Hotel gründete sich aus einer Künstlervereinigung und das ist im gesamten Haus deutlich sichtbar. Es wirkt bunt, lebendig mit liebevollem 1970er Jahre Charme. Nachdem in dem ehemaligen Altenheim vorrangig Ateliers geschaffen wurden, gibt es heute individuell gestaltete Hotelzimmer, Seminarräume, Bühne, Tanzfläche und 65 Wohnräume für Flüchtlinge. Das Besondere an der Atmosphäre macht jedoch die Mischung aus. Die spürbare Offenheit und der Austausch zwischen Hotelgästen, Augsburger Bürgern und den im Cosmopolis lebenden Flüchtlingen schafft neue Verbindungen.

Und das muss auch unser Ziel für Hannover sein. Ich habe neue Inspirationen von tollen Projekten in Bayern gewonnen und will nun – angeregt von diesen Inspirationen – in Hannover loslegen: Flüchtlinge und Hannoveraner zusammenbringen. Gemeinsam einen Raum für Austausch, Kultur, und Innovationen schaffen. Unsere Stadt hat so viel Potential, die Menschen haben Bock auf Veränderung, stecken voller Ideen. Uns fehlt lediglich ein geeigneter Ort, an dem wir unsere Visionen ausleben können.

Deshalb gilt es alle gemeinsam anzupacken, um diese Vision für und mit den Menschen in Hannover umzusetzen.

Mehr Informationen zu diesen beiden tollen Projekten findet ihr hier:

BELLEVUE DI MONACO
https://bellevuedimonaco.de/

GRAND HOTEL COSMOPOLIS
https://grandhotel-cosmopolis.org/de/